VfB Gräfenhainichen e.V.

1.Männer : Spielbericht Kreisoberliga, 10.ST (2018/2019)

FSV Bad Schmiedeberg   VfB Gräfenhainichen
FSV Bad Schmiedeberg 1 : 4 VfB Gräfenhainichen
(1 : 2)
1.Männer   ::   Kreisoberliga   ::   10.ST   ::   10.11.2018 (14:00 Uhr)

Spielstatistik

Tore

Patrick Klatte, Florian Uhrig, Marc Stockmann, David Hartling

Assists

2x Kevin Klanert, 2x David Hartling

Gelbe Karten

Georg Engelhardt, Marc Dieterichs, Kevin Klanert

Gelb-Rote Karten

Kevin Klanert (90.Minute)

Zuschauer

50

Torfolge

0:1 (9.min) - Marc Stockmann (David Hartling)
0:2 (14.min) - Patrick Klatte (David Hartling)
1:2 (21.min) - FSV Bad Schmiedeberg
1:3 (79.min) - David Hartling (Kevin Klanert)
1:4 (83.min) - Florian Uhrig (Kevin Klanert)

VfB tut sich schwer, aber gewinnt verdient

Nach 15 gespielten Minuten sah alles nach einem überzeugenden Auftritt unseres VfB aus, doch nachdem Klatte zum 0:2 abstaubte, verlor unsere Mannschaft ihren Faden. Zuvor hatte Stockmann überlegt zum 0:1 genetzt. Man schenkte dem Gastgeber leichte Standards in aussichtsreichen Positionen, einer davon konnte sehenswert verwandelt werden. Infolgedessen agierten wir nicht mehr zielstrebig genug zum Tor und hielten damit den Gastgeber auf schlagweite. In Halbzeit zwei dann änderte sich das aber wieder etwas, die Aktionen wurden wieder bestimmender und insgesamt besser ausgespielt. In der 79. Minute war es dann Hartling, der für die Entscheidung sorgte. Wenig später konnte Uhrig nochmal erhöhen. Als eigentlich schon alles vorbei war, sah Klanert noch die völlig unnötige Ampelkarte. Nächste Woche empfangen wir die Gäste aus Pratau im Sportforum, um da zu bestehen muss man wieder zwei Schippen drauflegen. Ein Gruß an die Schmiedeberger, tolle Moral gezeigt und sehr fair gespielt.


Fotos vom Spiel