VfB Gräfenhainichen e.V.

2. Platz der D-Jugend beim Turnier in Wolfen

Janine Schindler, 09.02.2020

2. Platz der D-Jugend beim Turnier in Wolfen

Unser vorletztes Hallenturnier für diesen Winter, bevor es endlich wieder raus geht, bestritten wir heute am 09.02.2020 in Wolfen und folgten somit der Einladung von SV Kickers Raguhn 1912 e.V.

Es traten 6 Mannschaften an, die im Modus "Jeder gegen Jeden" a 12 Minuten Spielzeit, um den Turniersieg kämpften. Der VfB Gräfenhainichen stellte heute gleich zwei Mannschaften, mit unserer D2 um Trainer Torsten und unsere D1 mit Trainer Stefan.

Unsere Jungs scheinbar schon im absoluten Ferienmodus, Müde, Kraft und irgendwie Lustlos brachten ihre Spiele zwar alle glücklich und mit einem Sieg über die Bühne, aber das war heute keinesfalls die Leistung die sie eigentlich in der Lage sind abzurufen und auf den Platz zu bringen. Trainer und Eltern waren nicht glücklich mit der gezeigten Leistung - nun mag man zwar sagen, was meckern die - gewonnen ist gewonnen, aber das ist nicht in jedem Fall der Anspruch - mit Fußball hatte das heute phasenweise nicht viel zu tun.

Fast nichts von dem was immer wieder gesagt und erklärt wurde, konnte umgesetzt werden. Im vorletzten Spiel  steigerten wir uns dann etwas und somit hatten wir als einziges Team nach 4 Spielen mit 12 Punkten und noch keinem Gegentreffer die Nase vorn.

In unserem letzten Spiel gegen den ESV Delitzsch hieß es dann Endspielatmosphäre. Ein weiterer Sieg oder unentschieden, hätten den Turniersieg bedeutet. Das schien in den Köpfen leider drin gewesen zu sein und es kam wie es kommen musste, der erste Gegentreffer des heutigen Tages bedeutete die 1:0 Niederlage und somit auch nur den 2. Platz. Herzlichen Glückwunsch an die Jungs und Trainer von Delitzsch.

Es spielt hier auch keine Rolle mehr, ob das Foul an Tim hätte ein 9m sein müssen/können oder andere kleine Schiedsrichterfehlentscheidungen. Unsere  Jungs waren heute einfach nicht so gut, das Sie mit ihrer Leistung sehr glücklich und zufrieden mit dem 2.Platz sein sollten. Ich hoffe alle Emotionen bei den Jungs haben sich wieder gelegt und ihr freut Euch über den tollen 2. Platz.

  1. ESV Delitzsch                      (13 Pkt.)
  2. VfB Gräfenhainichen          (12 Pkt.)
  3. Blau-Weiß Dessau               (7 Pkt.)
  4. Sandersdorf/Thalheim III     (5 Pkt.)
  5. SV Kickers Raguhn               (5 Pkt.)
  6. VfB Gräfenhainichen II        (0 Pkt.)

Bei den Einzelauszeichnungen konnten wir uns über den "Besten Spieler des Turniers" freuen, dieser Pokal ging heute an unseren Tim Schindler - Herzlichen Glückwunsch!

Danke sagen möchten wir beim Ausrichter SV Raguhn, Kampfgericht, Schiedsrichtern, Eltern und Großeltern für Eure Unterstützung.

Nun können/sollen alle ihre Ferien genießen, Kraft schöpfen und dann werden wir am 23.2.20 ein letztes Hallenturnier spielen und am 17.2.20 allerdings bereits einen ersten Test auf Kunstrasen bei Dessau 05 absolvieren.

Für VfB Gräfenhainichen spielten heute: TW - Connor Walther, Erik Plonski (1 Tor), Malte Walther (1 Tor), Pascal Standt (1 Tor), Richard Grießhammer, Max Marquardt (1 Tor) und Tim Schindler (2 Tore)