VfB Gräfenhainichen e.V.

Danke Conni!

Martin Otto, 01.08.2020

Danke Conni!

Nach nunmehr knapp 10 Jahren im Vorstand des VfB Gräfenhainichen, in denen du dem Verein die letzten 6 Jahre vorgestanden hast, hast du jetzt "Schluss" gemacht und den Stab an Marc Stockmann als neuen Präsidenten übergeben.

Wir als Verein möchten uns noch einmal herzlichst bei Dir bedanken, für das ungaublich intensive letzte Jahrzehnt. Jeder der ehrenamtlich tätig ist, weis was es bedeutet einem Verein mit kanpp 200 Mitgliedern vorzustehen. Neben den vielen Freuden im Vereinsleben, den man allem voran Kindern schenken kann, gehören auch Rückschläge und Frust zum Alltag des Ehrenamts. Doch wer dich kennt, weiß wie hartnäckig du sein kannst. Diese Hartnäckigkeit hat in deiner Amtszeit viel positives mitgebracht, ohne die der Verein als solches nicht dastehen würde ,wo er heute ist.

Als einen der größten Erfolge kann man sicher die Sanierung des Stadionplatzes inklusive der Beregnungsanlage bezeichnen. Diesem Projekt stand monatelanges Anträge schreiben, Behördengänge erledigen und vieles mehr voraus. Doch nicht nur die Sanierung wird immer mit deinem Namen verbunden bleiben, sondern auch Veranstaltungen wie das Vereinsfest, das Inklusionsturnier oder das Fußballcamp hast du mitunter selbst ins Leben gerufen oder mit vorbereitet. Man kann hier noch unzähliges nennen, an dem du mitgewirkt hast und dafür sind wir unendlich dankbar, denn gerade bei Rückschlägen hast du nie die berühmte "Flinte" ins Korn geworfen, sondern immer weiter gemacht. 

Liebe Conni du hast dich jederzeit aufgerieben, für alle ein offenes Ohr bewiesen und immer nach einer Lösung für alle Beteiligten gesucht. Gerade in der Männerdomäne Fußball warst du oft mit Emotionen konfrontiert, hast diese aber immer gut gehändelt, die erhitzten Gemüter stets beruhigt und mit sachlichen Lösungen geglänzt. 

An dieser Stelle ein riesiges Dankeschön, vom gesamten VfB Gräfenhainichen, für die nicht aufzuwiegende Arbeit Conni!!!!! Genieße deinen fußballerischen Ruhestand und wir freuen uns dich mal wieder im Sportforum begrüßen zu dürfen.